Liebe Kunden, Eltern, Interessierte!

Auf unserer Homepage finden Sie einige kleine Service-Tools, die Ihnen die „Essenverwaltung“ für Ihr Kind vereinfachen helfen. Sie können hier das Essen abbestellen, den aktuellen Menüplan herunterladen, uns eine Nachricht schreiben und sich einen ersten Überblick über das konzept von Sonnenmahl verschaffen.

In kurzen Sätzen gebe ich Ihnen hier einige Informationen zu unserer Arbeit:

 

Die Grundsätze der SONNENMAHL-Küche:

  • Wir stellen überwiegend Speisen für Kinder im Kleinkind- und Kindergartenalter her.
  • Auf dem Speiseplan finden sich vollwertige, abwechslungsreiche Menüs unter Beachtung von jahreszeitlichen und regionalen Besonderheiten.
  • Die Speisen werden hauptsächlich in Handarbeit selbst zubereitet (z.B. eigenkreierte Bratlinge, Kartoffelpüree, Soßen…)
  • Die Zutaten werden handwerklich frisch verarbeitet (frisch geschälte Kartoffeln, Möhren etc.).
  • Beim Verarbeitungs- und Kochprozess werden keinerlei Zusatzstoffen hinzugefügt.
  • Wir verwenden ausschließlich Meersalz, auch unsere Gewürze stammen aus Bio-Erzeugung soweit erhältlich (ca. 95%).
  • Priorität liegt auf Erzeugnissen aus regionalem Bio-Anbau (z.B. Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln, Apfelsaft, Fleisch)
  • Der weitaus überwiegende Anteil der verwendeten Lebensmittel stammt aus Bio-Erzeugung und -Produktion. Dieser Anteil richtet sich nach saisonaler Verfügbarkeit sowie Lieferbarkeit durch den Bio-Großhandel.
  • Bio-Qualität garantieren wir bei allen Lebensmitteln tierischer Herkunft (Milch, Molkereiprodukte, Fleisch, Eier). Die Ausnahme bildet dabei Fisch – hier richten wir uns bei der Auswahl der verwendeten Sorten nach den Greenpeace-Empfehlungen bzw. bevorzugen Produkte aus nachhaltiger Fischwirtschaft.
  • Unser Ziel ist eine dauerhaft hohe Qualität zu erhalten. Dazu möchten wir eng mit den Einrichtungen zusammenarbeiten und freuen uns über Feedback in geeigneter Form.
  • Unsere Speisen werden in umweltfreundlichen, gesundheitlich unbedenklichen Mehrwegbehältern versendet.